GARANTIE
Drehschieberpumpe
SERIE PO 4000

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 12-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 3-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 15-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 15-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  • Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe.
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Gegenüber den im Datenblatt angegebenen oder in den technischen Vorgaben seitens des Kunden und von Fluid-o-Tech akzeptierten  Werten offensichtliche Anzeichen von Überdruck festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar war. Darüber hinaus die Pumpe nicht von Fluid-o-Tech für eine solche Anwendung ausdrücklich freigegeben war.
  • Der Betriebsdruck sich als niedriger als 1 Bar unter dem eingestellten Wert des Bypassventils erweist.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

SERIE PO 500-1000

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 12-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 3-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 15-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 15-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  • Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe.
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Gegenüber den im Datenblatt angegebenen oder in den technischen Vorgaben seitens des Kunden und von Fluid-o-Tech akzeptierten  Werten offensichtliche Anzeichen von Überdruck festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar war. Darüber hinaus die Pumpe nicht von Fluid-o-Tech für eine solche Anwendung ausdrücklich freigegeben war.
  • Der Betriebsdruck sich als niedriger als 1 Bar unter dem eingestellten Wert des Bypassventils erweist.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

SERIE PO 70-400

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 12-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 3-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 15-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 15-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  • Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe.
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Gegenüber den im Datenblatt angegebenen oder in den technischen Vorgaben seitens des Kunden und von Fluid-o-Tech akzeptierten  Werten offensichtliche Anzeichen von Überdruck festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar war. Darüber hinaus die Pumpe nicht von Fluid-o-Tech für eine solche Anwendung ausdrücklich freigegeben war.
  • Der Betriebsdruck sich als niedriger als 1 Bar unter dem eingestellten Wert des Bypassventils erweist.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

SERIE CO-MO 50-200

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 12-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 3-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 15-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 15-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  • Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe.
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Gegenüber den im Datenblatt angegebenen oder in den technischen Vorgaben seitens des Kunden und von Fluid-o-Tech akzeptierten  Werten offensichtliche Anzeichen von Überdruck festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar war. Darüber hinaus die Pumpe nicht von Fluid-o-Tech für eine solche Anwendung ausdrücklich freigegeben war.
  • Der Betriebsdruck sich als niedriger als 1 Bar unter dem eingestellten Wert des Bypassventils erweist.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

SERIE GA

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 12-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 3-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 15-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 15-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  • Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe.
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Gegenüber den im Datenblatt angegebenen oder in den technischen Vorgaben seitens des Kunden und von Fluid-o-Tech akzeptierten  Werten offensichtliche Anzeichen von Überdruck festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar war. Darüber hinaus die Pumpe nicht von Fluid-o-Tech für eine solche Anwendung ausdrücklich freigegeben war.
  • Der Betriebsdruck sich als niedriger als 1 Bar unter dem eingestellten Wert des Bypassventils erweist.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

SERIE TH 500-1000

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 18-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 6-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 24-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 24-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  • Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe (gedrosselter bzw. unterdimensionierter Einlass oder Filter)
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Offensichtliche Anzeichen von Betriebsdruck oberhalb von 16 Bar (Hochdruck kann die Unversehrtheit der inneren Bauteile der Pumpe beeinträchtigen und Leckverluste verursachen) festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar und diese Anwendung nicht vorab von Fluid-o-Tech ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Der Betriebsdruck bei Pumpen mit Überdruckventil weniger als 3 bar  unter dem Einstellwert des Ventils beträgt. In diesem Fall werden die inneren Bauteile heiß, es bildet sih Kesselstein und die hydraulischen Leistungen schwinden.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

SERIE TM 300-400

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 18-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 6-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 24-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 24-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  • Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe (gedrosselter bzw. unterdimensionierter Einlass oder Filter)
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Offensichtliche Anzeichen von Betriebsdruck oberhalb von 16 Bar (Hochdruck kann die Unversehrtheit der inneren Bauteile der Pumpe beeinträchtigen und Leckverluste verursachen) festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar und diese Anwendung nicht vorab von Fluid-o-Tech ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Der Betriebsdruck bei Pumpen mit Überdruckventil weniger als 3 bar  unter dem Einstellwert des Ventils beträgt. In diesem Fall werden die inneren Bauteile heiß, es bildet sih Kesselstein und die hydraulischen Leistungen schwinden.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

SERIE TM 30-200

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 18-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 6-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 24-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 24-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  • Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe (gedrosselter bzw. unterdimensionierter Einlass oder Filter)
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Offensichtliche Anzeichen von Betriebsdruck oberhalb von 16 Bar (Hochdruck kann die Unversehrtheit der inneren Bauteile der Pumpe beeinträchtigen und Leckverluste verursachen) festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar und diese Anwendung nicht vorab von Fluid-o-Tech ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Der Betriebsdruck bei Pumpen mit Überdruckventil weniger als 3 bar  unter dem Einstellwert des Ventils beträgt. In diesem Fall werden die inneren Bauteile heiß, es bildet sih Kesselstein und die hydraulischen Leistungen schwinden.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

SERIE TMCF01-07S

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 18-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 6-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 24-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 24-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  • Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe (gedrosselter bzw. unterdimensionierter Einlass oder Filter)
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Offensichtliche Anzeichen von Betriebsdruck oberhalb von 16 Bar (Hochdruck kann die Unversehrtheit der inneren Bauteile der Pumpe beeinträchtigen und Leckverluste verursachen) festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar und diese Anwendung nicht vorab von Fluid-o-Tech ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Der Betriebsdruck bei Pumpen mit Überdruckventil weniger als 3 bar  unter dem Einstellwert des Ventils beträgt. In diesem Fall werden die inneren Bauteile heiß, es bildet sih Kesselstein und die hydraulischen Leistungen schwinden.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

SERIE TMFR 30-200

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 18-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 6-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 24-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 24-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  • Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe (gedrosselter bzw. unterdimensionierter Einlass oder Filter)
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Offensichtliche Anzeichen von Betriebsdruck oberhalb von 16 Bar (Hochdruck kann die Unversehrtheit der inneren Bauteile der Pumpe beeinträchtigen und Leckverluste verursachen) festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar und diese Anwendung nicht vorab von Fluid-o-Tech ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Der Betriebsdruck bei Pumpen mit Überdruckventil weniger als 3 bar  unter dem Einstellwert des Ventils beträgt. In diesem Fall werden die inneren Bauteile heiß, es bildet sih Kesselstein und die hydraulischen Leistungen schwinden.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

SERIE TSFR 300-400

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 18-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 6-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 24-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 24-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  • Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe (gedrosselter bzw. unterdimensionierter Einlass oder Filter)
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Offensichtliche Anzeichen von Betriebsdruck oberhalb von 16 Bar (Hochdruck kann die Unversehrtheit der inneren Bauteile der Pumpe beeinträchtigen und Leckverluste verursachen) festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar und diese Anwendung nicht vorab von Fluid-o-Tech ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Der Betriebsdruck bei Pumpen mit Überdruckventil weniger als 3 bar  unter dem Einstellwert des Ventils beträgt. In diesem Fall werden die inneren Bauteile heiß, es bildet sih Kesselstein und die hydraulischen Leistungen schwinden.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

SERIE PMFR

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 12-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 3-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 15-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 15-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  • Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe.
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Gegenüber den im Datenblatt angegebenen oder in den technischen Vorgaben seitens des Kunden und von Fluid-o-Tech akzeptierten  Werten offensichtliche Anzeichen von Überdruck festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar war. Darüber hinaus die Pumpe nicht von Fluid-o-Tech für eine solche Anwendung ausdrücklich freigegeben war.
  • Der Betriebsdruck sich als niedriger als 3 Bar unter dem eingestellten Wert des Bypassventils erweist.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

Außenzahnradpumpe
SERIE MG200-400

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 18-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 6-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 24-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 24-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  •  Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe.
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Offensichtliche Anzeichen von Überdruck festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar und diese Anwendung nicht vorab von Fluid-o-Tech ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Der Betriebsdruck bei Pumpen mit Überdruckventil weniger als 1 bar  unter dem Einstellwert des Ventils beträgt.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

SERIE MG300

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 18-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 6-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 24-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 24-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  •  Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe.
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Offensichtliche Anzeichen von Überdruck festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar und diese Anwendung nicht vorab von Fluid-o-Tech ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Der Betriebsdruck bei Pumpen mit Überdruckventil weniger als 1 bar  unter dem Einstellwert des Ventils beträgt.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

SERIE PG300

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 18-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 6-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 24-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 24-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  •  Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe.
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Offensichtliche Anzeichen von Überdruck festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar und diese Anwendung nicht vorab von Fluid-o-Tech ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Der Betriebsdruck bei Pumpen mit Überdruckventil weniger als 1 bar  unter dem Einstellwert des Ventils beträgt.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

SERIE MK200-300

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 18-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 6-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 24-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 24-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  •  Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe.
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Offensichtliche Anzeichen von Überdruck festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar und diese Anwendung nicht vorab von Fluid-o-Tech ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Der Betriebsdruck bei Pumpen mit Überdruckventil weniger als 1 bar  unter dem Einstellwert des Ventils beträgt.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

ANTRIEBE DER SERIE MGCF03S-07S-28S

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 18-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 6-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 24-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 24-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  •  Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe.
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Offensichtliche Anzeichen von Überdruck festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar und diese Anwendung nicht vorab von Fluid-o-Tech ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Der Betriebsdruck bei Pumpen mit Überdruckventil weniger als 1 bar  unter dem Einstellwert des Ventils beträgt.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

ANTRIEBE DER SERIE MGCF04S-11S

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 18-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 6-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 24-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 24-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  •  Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe.
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Offensichtliche Anzeichen von Überdruck festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar und diese Anwendung nicht vorab von Fluid-o-Tech ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Der Betriebsdruck bei Pumpen mit Überdruckventil weniger als 1 bar  unter dem Einstellwert des Ventils beträgt.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

ANTRIEBE DER SERIE MKCS08S-11S

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 18-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 6-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 24-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 24-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  •  Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe.
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Offensichtliche Anzeichen von Überdruck festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar und diese Anwendung nicht vorab von Fluid-o-Tech ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Der Betriebsdruck bei Pumpen mit Überdruckventil weniger als 1 bar  unter dem Einstellwert des Ventils beträgt.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

SERIE FG100

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 18-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 6-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 24-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 24-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  •  Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe.
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Offensichtliche Anzeichen von Überdruck festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar und diese Anwendung nicht vorab von Fluid-o-Tech ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Der Betriebsdruck bei Pumpen mit Überdruckventil weniger als 1 bar  unter dem Einstellwert des Ventils beträgt.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

SERIE FG200-300-400

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 18-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 6-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 24-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 24-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  •  Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe.
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Offensichtliche Anzeichen von Überdruck festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar und diese Anwendung nicht vorab von Fluid-o-Tech ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Der Betriebsdruck bei Pumpen mit Überdruckventil weniger als 1 bar  unter dem Einstellwert des Ventils beträgt.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

SERIE DGD

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 12-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum oder 1000 Betriebsstunden, je nachdem, was vorher eintritt, bei einem Höchstdruck von 4 Bar und einer Höchstgeschwindigkeit von 4000 U/min, mit reinem Wasser (max. 10 Mikron). Hinzu kommt eine 3-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 15-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 15-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  • Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe.
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Offensichtliche Anzeichen von Überdruck festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar und diese Anwendung nicht vorab von Fluid-o-Tech ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Der Betriebsdruck bei Pumpen mit Überdruckventil weniger als 1 bar  unter dem Einstellwert des Ventils beträgt.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

SERIE DGM

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 12-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum oder 1000 Betriebsstunden, je nachdem, was vorher eintritt, bei einem Höchstdruck von 4 Bar und einer Höchstgeschwindigkeit von 4000 U/min, mit reinem Wasser (max. 10 Mikron). Hinzu kommt eine 3-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 15-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. Dabei darf die 15-monatige Frist ab Rechnungsdatum nicht überschritten werden. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  • Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe.
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Offensichtliche Anzeichen von Überdruck festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar und diese Anwendung nicht vorab von Fluid-o-Tech ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Der Betriebsdruck bei Pumpen mit Überdruckventil weniger als 1 bar  unter dem Einstellwert des Ventils beträgt.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

Innenzahnradpumpe
SERIE IG

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 12-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Hinzu kommt eine 3-monatige Garantielaufzeit, welche den Lager- und Überführungszeitraum abdecken soll, bzw. eine maximal 15-monatige Garantielaufzeit ab Erwerbsdatum bis zur ersten Inbetriebnahme. In keinem Fall übersteigt diese Laufzeit 15 Monate ab dem Datum, in dem Fluid-o-Tech nach seinem Ermessen Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  • Der Aufkleber fehlt.
  • Bei Trockenlauf oder Hohlsog der Pumpe.
  • Feste Fremdkörper in der Pumpe gefunden werden.
  • Gegenüber den im Datenblatt angegebenen oder in den technischen Vorgaben seitens des Kunden und von Fluid-o-Tech akzeptierten  Werten offensichtliche Anzeichen von Überdruck festgestellt werden.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar war. Darüber hinaus die Pumpe nicht von Fluid-o-Tech für eine solche Anwendung ausdrücklich freigegeben war.
  • Der Betriebsdruck sich als niedriger als 1 Bar unter dem eingestellten Wert des Bypassventils erweist.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

Schlauchpumpe
SERIE TP

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 12-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler (Schlauch ausgenommen) ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen.  Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Die Gebrauchs-, Installations- und Bedienungsanleitungen missachtet wurden.
  • Die Pumpe ohne originale Ersatzteile instandgesetzt wurde bzw. nicht von einem Fluid-o-Tech (oder von Fluid-o-Tech befugtem) Techniker auseinander gebaut oder verändert wurde.
  • Der Aufkleber fehlt.
  • Im Antriebsmechanismus der Pumpe oder im Schlauchbett fremde Festteile gefunden werden.
  • Offensichtliche Anzeichen für zu hohen Druck vorhanden sind.
  • Die Pumpe für Anwendungen eingesetzt wurde, die nicht ihrem Verwendungszweck entsprechen bzw. falls die Betriebsbedingungen bzw. das Fördermittel nicht mit der Pumpe selbst vereinbar und diese Anwendung nicht vorab von Fluid-o-Tech ausdrücklich genehmigt wurde.
  • Normale Verschleiß- und Abnutzungserscheinungen werden von dieser Garantie nicht gedeckt.

Das im Rahmen dieser Garantie erfolgte Instandsetzen oder Ersetzen defekter Bauteile führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantielaufzeit.

Schwingkolbenpumpe
SERIE MONO

Für jede neue, von Fluid-o-Tech hergestellte Pumpe gibt es bei Verlassen des Werks eine 12-monatige Garantie gegen Herstellungs- und Materialfehler ab dem auf dem Typenschild der Pumpe eingestanzten Produktionsdatum. Es liegt im Ermessen von Fluid-o-Tech, Bauteile oder das ganze Gerät, das dieser Garantie nicht entspricht, instandzusetzen oder vollkommen zu ersetzen. Die durch diese Garantie entstandene Haftung von Fluid-o-Tech bezieht sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz defekter, auf Kosten des Kunden eingeschickter  Produkte, vorausgesetzt unsere Untersuchung ergibt, dass die betroffenen Bauteile den Defekt bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs aufgewiesen haben.

Die Garantie wird nicht anerkannt, falls:

  • Der Aufkleber fehlt.
  • Die Gebrauchsanweisungen missachtet wurden
  • Die Pumpe von einem anderen als einem Techniker von Fluid-o-Tech auseinander genommen und verändert wurde. 
  • Bei Trockenlauf der Pumpe oder mit einer kleinen Menge Wasser
  • Fremde Feststoffe gefunden werden, die den normalen Betrieb der Pumpe beeinträchtigt haben
  • Die Verkabelung aufgrund einer der folgenden Ursachen durchgebrannt ist:

                - Dauerbetrieb bei Höchstleistung

                - Spannung oder Frequenz von der auf dem Etikett angegebenen verschieden

Der Benutzer haftet dafür, in der Maschine, in der die Pumpe eingesetzt wird, die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen zu treffen, dass ein Trockenlauf der Pumpe jederzeit vermieden wird.

SERIE SYRUP

Every new pump manufactured by Fluid-o-Tech is guaranteed to be free of defects in workmanship and material when leaving the factory for a period of 12 months from the production date stamped on the pump’s housing. Fluid-o-Tech will repair or replace at its judgement part or all of the product not conforming to this warranty.
Fluid-o-Tech’s responsibility under this warranty is limited to the repair or replacement of defective equipment returned to us on a D.A.P. basis, providing that our analysis discloses that such part or parts were defective at the time of sale.  

The warranty is not recognized if: 

  • The identifying label is missing 
  • The instructions are disregarded 
  • The pump has been disassembled or modified by anyone other than a Fluid-o-Tech engineer 
  • The pump operated dry or with a small quantity of water 
  • Extraneous solid particles are found which have compromised the normal operation of the pump 
  • The wiring is burned due to one of the following reasons: 
    • continuous working for the models of max. power 
    • ​voltage or frequency different from the ones stamped on the label 

It is responsibility of the user to predispose, in the machine where the pump will be used, all the necessary protections in order to avoid at all times the dry running of the pump. The adjustment or replacement of defective parts made under this warranty will not extend the original warranty period.

DUPLEX SERIES

Every new pump manufactured by Fluid-o-Tech is guaranteed to be free of defects in workmanship and material when leaving the factory for a period of 12 months from the production date stamped on the pump’s housing. Fluid-o-Tech will repair or replace at its judgement part or all of the product not conforming to this warranty.
Fluid-o-Tech’s responsibility under this warranty is limited to the repair or replacement of defective equipment returned to us on a D.A.P. basis, providing that our analysis discloses that such part or parts were defective at the time of sale.  

The warranty is not recognized if: 

  • The identifying label is missing 
  • The instructions are disregarded 
  • The pump has been disassembled or modified by anyone other than a Fluid-o-Tech engineer 
  • The pump operated dry or with a small quantity of water 
  • Extraneous solid particles are found which have compromised the normal operation of the pump 
  • The wiring is burned due to one of the following reasons: 
    • continuous working for the models of max. power 
    • ​voltage or frequency different from the ones stamped on the label 

It is responsibility of the user to predispose, in the machine where the pump will be used, all the necessary protections in order to avoid at all times the dry running of the pump. The adjustment or replacement of defective parts made under this warranty will not extend the original warranty period.

TECHNOLOGIE

Mehr über

FAQ & Tips

Mehr über

Registrieren Sie ihre Pumpe

Mehr über
Produktsuche Produktsuche Anfrage für Kostenvoranschlag Anfrage für Kostenvoranschlag Nach Muster kaufen Nach Muster kaufen Information form Produktanfrage KONTAKT Kontaktanfrage
Share Teilen: