Pumpen für pigmentierte Tinte

Pumpen für pigmentierte Tinte werden häufig in kommerziellen und industriellen Umgebungen eingesetzt, die das Bedrucken verschiedener Materialtypen mit farbigen Tinten und einer speziellen Abscheidungstechnologie erfordern. Diese Technologie wird als piezoelektrisch bezeichnet und unterliegt keinen Einschränkungen hinsichtlich der Zusammensetzung der verwendeten Tinte.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Themen, die wir auf dieser Seite behandeln werden:

Tintentypen und Bedienung
Fluid-o-Tech Pumpen für pigmentierte Tinte


Merkmale und Funktionsweise von Pumpen für pigmentierte Tinte

Zu den in der Druckwelt am häufigsten verwendeten Tintenarten gehören pigmentierte Tinten und Tinten auf Farbstoffbasis. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Tinten besteht in der Substanz, die zur Färbung verwendet wird, d. h. Pigmente im Falle der pigmentierten Tinten und Farbstoffe im Falle der zweiten Art:

Pigment ist ein Stoff, der in der Lage ist, einen Träger durch Überlagerung zu färben, d. h. die Oberfläche eines Gegenstands, in unserem Fall Papier, zu bedecken und ihm eine bestimmte Farbe zu verleihen
Farbstoff hingegen ist ein Stoff, der in der Lage ist, sich auf einem Träger zu fixieren, in ihn einzudringen und ihm dauerhaft eine bestimmte Farbe zu verleihen.

Eine Pumpe für pigmentierte Tinte verwendet eine pulslose, d. h. pulsationsfreie Technologie, um Tinten verschiedener Farben und Lösungsmittel auf eine bestimmte Oberfläche zu pumpen und aufzutragen.

Der Tintenauftrag kann in einem:

kontinuierlichen Strahl (Dauerstrahl)
diskontinuierlichen Strahl (drop on demand) erfolgen.

In beiden Fällen fließen die pigmentierten Tinten durch den Pumpenkörper zum Druckkopf, durch den sie als Tröpfchen ausgestoßen werden. Auf dem Weg dorthin werden die Druckfarben verschiedenen Ladungen und Spannungen ausgesetzt, damit sie besser haften und schnell auf der Druckoberfläche trocknen.

Zu den unverzichtbaren Merkmalen von Pumpen für pigmentierte Tinte gehören

kompakte Abmessungen
hohe Präzisionsleistung
• das Getriebematerial, das höhere Differenzdrücke als Standard erlaubt
lange Nutzungsdauer

Je nach Pigmentierung der Tinte können die Pumpen auch mit verschiedenen Zahnradtypen ausgestattet werden, um der Beschaffenheit der zu pumpenden Flüssigkeit besser gerecht zu werden und um Korrosion und Verschleiß zu widerstehen.

Fluid-o-Tech Pumpen für pigmentierte Tinte

Zu der umfangreichen Produktion, die Fluid-o-Tech anbieten kann, gehören spezifische Pumpenmodelle für zahlreiche Druckarten, die den Kontakt mit bestimmten Tinten und Lacken erfordern. Dazu gehören natürlich auch die Pumpen für pigmentierte Tinten.

Unsere Lösungen sind mit einer pulsationsfreien Technologie ausgestattet, die einen konstanten Druck und einen äußerst kontrollierten und präzisen Durchfluss garantiert. Das Dosieren und Ablegen in der Druckphase führt zu hervorragenden Ergebnissen.

Ganz zu schweigen davon, dass unsere Pumpen für pigmentierte Tinten auf Wunsch an die Anwendungsbedürfnisse unserer Kunden angepasst werden können. In der Tat können wir Lösungen mit innovativer Technologie, einzigartigem Design und unterstützt durch eine breite Palette von magnetisch angetriebenen Komponenten entwickeln.

Verlassen Sie sich jetzt auf die Effizienz von Fluid-o-Tech und erhalten Sie eine qualitativ hochwertige Pumpe mit lang anhaltender Leistung.


Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf, um die richtige Lösung für Sie zu finden oder um weitere Informationen über unsere Pumpen zu erhalten!

KONTAKTFORMULAR

Für weitere Informationen füllen Sie bitte das unsere Formular aus

CONTACT
Produktsuche Produktsuche Anfrage für Kostenvoranschlag Anfrage für Kostenvoranschlag Nach Muster kaufen Nach Muster kaufen Information form Produktanfrage KONTAKT Kontaktanfrage
Share Teilen: